TIG
Willkommen im virtuellen Technik- und Industriemuseum für den Raum Ulm/Neu-Ulm
TIG
Die Plattform für alle Themen, rund um die Technik- und Industrie-geschichte der Region Ulm, Neu-Ulm, Schwäbische Alb und Oberschwaben.




Geschichte

Die ersten Arbeitersiedlungen


Mit der Industrialisierung Ulms sind auch die ersten Arbeitersiedlungen entstanden. Eine Zusammenfassung zu diesem Thema lesen Sie
Gestern u. Heute

Was schreibt eine KI über die
Ulmer Geschichte


Über textgenerierende KIs wie ChatGPT wird derzeit viel gesprochen. Was passiert, wenn man diese "Intelligenz" zur Ulmer Stadtgeschichte befragt?
Sie schreibt Geschichte in überraschender Weise neu.
→ hier die Ergebnisse eines Versuchs
 
Projekte

Bahnhof Söflingen


Die Umgestaltung und Modernisierung des Ulmer Hauptbahnhofs ist öfters im Gespräch. Die Zukunft des denkmal-geschützten Söflinger Bahnhofs geht dagegen in der Diskussion etwas unter. Wie soll dieses schöne Gebäude zukünftig genutzt werden?
Mehr zum aktuellen Stand → hier

Ulms Industriegebiete

Die Entwicklung der → Ulmer Industriegebiete und Industriegleisanlagen im Überblick.
Industriegebiete entstehen auch heute noch meist am Rande einer Stadt. Sie prägen oft die Landschaft und spiegeln die Ausbreitung des Siedlungsgebiets wider.

Auch in Ulm lässt sich der Wandel von der grünen Wiese über den Fabrik-Standort zum lebenswerten Innenstadt-Viertel nachvollziehen.
Ulmer Köpfe

Tüftler und Erfinder, Gelehrte und Politiker, sie alle waren bedeutende
→ Ulmer Köpfe
Albrecht Berblinger und Albert Einstein kennt jeder Ulmer. Neben diesen beiden gab es in der langen Geschichte der Stadt noch viele andere interessante Persönlichkeiten, die sich um Naturwissenschaft, Technik und industriellen Fortschritt verdient gemacht haben. Mancher ist heute kaum noch bekannt.
Ulmer Mühlen Weg
Die Keimzellen der Industrialisierung Ulms liegen in den Mühlen an der Blau. Hier wurde nicht nur Getreide sondern auch Tabak gemahlen, Papier und Pulver hergestellt, Draht gezogen und das erste Ulmer Kaufhaus eingerichtet. Die Erfolgsgeschichten einiger Ulmer Unternehmer begannen hier.
Der →Ulmer Mühlen Weg führt von Söflingen aus auf einer Strecke von ca. 5 km zu den früheren Standorten von 22 Mühlen im Ulmer Stadtgebiet.

Technik in der Stadt


Kalenderblätter 2024
Wir verwenden Cookies nur um die Anzahl der Benutzer unserer Seiten zu zählen. Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten ausschliesslich im Rahmen unserer Datenschutzerklärung, die >> hier abgerufen werden kann.
Mastodon